Veranstaltung am 17. Mai 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen die zweite Veranstaltung 2018 im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe Arbeitsrecht im Dialog für Donnerstag, den 17. Mai 2018 von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr ankündigen zu können. Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover.

Moderator und Referenten der Veranstaltung am 17. Mai 2018 werden sein:

Prof. Dr. Roland Schwarze

Leibniz Universität Hannover

Moderation

Dr. Ursula Rinck

Richterin am Bundesarbeitsgericht

„Beteiligung von Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung bei Kündigungen“

 Prof. Dr. Christian Fischer

Friedrich-Schiller-Universität Jena

„Entgelttransparenzgesetz“

Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem Abendbuffet und Getränken.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte Veranstaltung einschließlich Abendbuffet und Getränken beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 105,00 € + Mehrwertsteuer (124,95 €) und für Nichtmitglieder 118,00 € + Mehrwertsteuer (140,42 €). Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Kostenbeitrages unter Angabe des Namens auf das folgende Konto: Laborius Foren-Betriebs UG, IBAN DE54 2519 0001 0680 5965 03. Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung. Anmeldeschluss ist der 13. Mai 2018. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Eine weitere Veranstaltung im Jahr 2018 ist bereits fest eingeplant. Bitte notieren Sie sich den 13. September 2018.

Mit freundlichen Grüßen

Leibniz Universität Hannover                                         

Laborius –                                                                      Brüggehagen + Kramer
Die Fachanwälte für Arbeitsrecht                   dieArbeitsrechtler.de

 

 

Veranstaltung am 15. Februar 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wünschen Ihnen einen guten Start in ein spannendes und gesundes neues Jahr 2018! Wir würden uns freuen, den arbeitsrechtlichen Jahresauftakt 2018 gemeinsam mit Ihnen im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe Arbeitsrecht im Dialog am Donnerstag, den
15. Februar 2018 von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr verbringen zu können. Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover.

Moderator und Referenten der Veranstaltung am 15. Februar 2018 werden sein:

Prof. Dr. Roland Schwarze

Leibniz Universität Hannover

Moderation

Prof. Dr. Anja Schlewing

Vorsitzende Richterin am Bundesarbeitsgericht

Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zum Betriebsübergang

Prof. Dr. Jens Schubert

Leiter der ver.di Rechtsabteilung, Berlin

Recht auf Teilzeit -de lege lata, de lege ferenda

Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem Abendbuffet und Getränken.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte Veranstaltung einschließlich Abendbuffet und Getränken beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 105,00 € + Mehrwertsteuer (124,95 €) und für Nichtmitglieder 118,00 € + Mehrwertsteuer (140,42 €). Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Kostenbeitrages unter Angabe des Namens auf das folgende Konto: Laborius Foren-Betriebs UG, IBAN DE54 2519 0001 0680 5965 03. Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung. Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2018. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2018 sind bereits fest eingeplant. Bitte notieren Sie sich den 17. Mai 2018 und 13. September 2018.

Mit freundlichen Grüßen

Leibniz Universität Hannover                                         

 Laborius –                                                                Brüggehagen + Kramer
Die Fachanwälte für Arbeitsrecht                   dieArbeitsrechtler.de

 

Veranstaltung am 28. September 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen die nächste Veranstaltung in unserer Veranstaltungsreihe Arbeitsrecht im Dialog für Donnerstag, den 28. September 2017, von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr ankündigen zu können. Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover.

Moderator und Referenten der Veranstaltung am 28. September 2017 werden sein:

Jens Siebert

Laborius – Die Fachanwälte für Arbeitsrecht, Hannover

Moderation

Prof. Dr. Roland Schwarze

Leibniz Universität Hannover

„Aktuelle Rechtsprechung zum innerbetrieblichen Schadensausgleich – Arbeitnehmerhaftung-

Dr. Jens Suckow

Richter am Bundesarbeitsgericht

„Urlaubsrecht – einmal anders:“

Ein kurzweiliger Reigen von Anekdoten, Sentenzen und Apophthegmata…“

Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem leckeren Abendbuffet und Getränken.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte Veranstaltung, einschließlich Abendbuffet und Getränken, beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 105,00 € + Mehrwertsteuer (124,95 €) und für Nichtmitglieder 118,00 € + Mehrwertsteuer (140,42 €). Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Kostenbeitrages unter Angabe des Namens auf das unten angegebene Konto. Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung. Anmeldeschluss ist der 24. September 2017. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2018 sind bereits fest eingeplant. Bitte notieren Sie sich den 15. Februar 2018, 17. Mai 2018 und 13. September 2018.

Mit freundlichen Grüßen

Leibniz Universität Hannover                                         

Laborius –                                                                 Brüggehagen + Kramer
Die Fachanwälte für Arbeitsrecht                   Kanzlei für Arbeitsrecht

 

Veranstaltung am 18. Mai 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen die nächste Veranstaltung in unserer Veranstaltungsreihe Arbeitsrecht im Dialog für Donnerstag, den 18. Mai 2017, von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr ankündigen zu können. Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover.

Moderator und Referenten der Veranstaltung am 18. Mai 2017 werden sein:

Jens Siebert

Laborius – Die Fachanwälte für Arbeitsrecht, Hannover

Moderation

Prof. Dr. Wolfgang Däubler

Universität Bremen

„Digitalisierung und Arbeitsrecht“

 Ralf Zimmermann

Richter am Bundesarbeitsgericht

„Aktuelles und Grundlegendes zum Urlaubsrecht“

Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem leckeren Abendbuffet und Getränken.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte Veranstaltung, einschließlich Abendbuffet und Getränken, beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 105,00 € + Mehrwertsteuer (124,95 €) und für Nichtmitglieder 118,00 € + Mehrwertsteuer (140,42 €). Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Kostenbeitrages unter Angabe des Namens auf das unten angegebene Konto. Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung. Anmeldeschluss ist der 07. Mai 2017. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2017 sind bereits fest eingeplant. Am 28. September 2017 werden Herr Richter am Bundesarbeitsgericht Dr. Jens Suckow sowie Herr Prof. Dr. Roland Schwarze referieren.

Mit freundlichen Grüßen

Leibniz Universität Hannover

Laborius –                                                              Brüggehagen + Kramer
Die Fachanwälte für Arbeitsrecht                     Kanzlei für Arbeitsrecht

 

Veranstaltung am 23. Februar 2017

 Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

Wir freuen uns nunmehr, Ihnen die nächste Veranstaltung  Arbeitsrecht im Dialog anzukündigen.
Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, 23. Februar 2017 von 18.00 bis 20.30 Uhr statt.
Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover.
Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem Imbiss und Getränken.

Moderator und Referenten der Veranstaltung am 23. Februar 2017 werden sein:

Prof. Dr. Roland Schwarze

Leibniz Universität Hannover

Moderation

Prof. Dr. Rüdiger Krause

Universität Göttingen

„Annahmeverzug“

 Prof. Dr. Marcus Bieder

Universität Osnabrück

„Neuere Entwicklungen der betrieblichen Mitbestimmung in sozialen

Angelegenheiten“

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte Veranstaltung, einschließlich Imbiss und Getränken, beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 105,00 € + Mehrwertsteuer (124,95 €) und für Nichtmitglieder 118,00 € + Mehrwertsteuer (140,42 €). Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Kostenbeitrages unter Angabe des Namens auf das unten angegebene Konto. Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung. Anmeldeschluss ist der 17. Februar 2017. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2017 sind bereits fest eingeplant. Notieren Sie sich bitte die nächsten Termine am 18. Mai 2017 und 28. September 2017.
Am 18. Mai 2017 werden Herr Richter am Bundesarbeitsgericht Ralf Zimmermann zum Thema „Aktuelles und Grundlegendes zum Urlaubsrecht“ sowie Herr Prof. Dr. Wolfgang Däubler zum Thema „Digitalisierung und Arbeitsrecht“ referieren.

Mit freundlichen Grüßen

Leibniz Universität Hannover

Laborius –                                                              Brüggehagen + Kramer
Die Fachanwälte für Arbeitsrecht                     Kanzlei für Arbeitsrecht

 

 

Veranstaltung am 29. September 2016

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,
Wir freuen uns nunmehr, Ihnen die nächste Veranstaltung Arbeitsrecht im Dialog anzukündigen. Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, 29. September 2016 von 18.00 bis 20.30 Uhr statt.
Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover. Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem Imbiss und Getränken.

Moderator und Referenten der Veranstaltung am 29. September 2016 werden sein:

Prof. Dr. Roland Schwarze
Leibniz Universität Hannover
Moderation


Prof. Dr. Heinrich Kiel
Richter am Bundesarbeitsgericht

“Arbeit auf Zeit – Gestaltungsmöglichkeiten und Missbrauchsgrenzen”


 Dr. Ursula Rinck
Richterin am Bundesarbeitsgericht

“Neues zur Verdachtskündigung”


Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte – non profit – Veranstaltung einschließlich Imbiss und Getränken beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 85,00 € + Mehrwertsteuer (101,15 €) und für Nichtmitglieder 98,00 € + Mehrwertsteuer (116,62 €). Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Kostenbeitrages unter Angabe des Namens auf das unten angegebene Konto. Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung, Anmeldeschluss ist der 16. September 2016. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2017 sind bereits fest eingeplant. Notieren Sie sich bitte die nächsten Termine am 23. Februar 2017, 18. Mai 2017 und am 28. September 2017.

Mit freundlichen Grüßen

Leibniz Universität Hannover

Laborius –                                                         Brüggehagen + Kramer
Die Fachanwälte für Arbeitsrecht              Kanzlei für Arbeitsrecht

 

Veranstaltung am 26. Mai 2016

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,
Wir freuen uns nunmehr, Ihnen die dritte Veranstaltung Arbeitsrecht im Dialog anzukündigen. Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, 26. Mai 2016 von 18.00 bis 20.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover. Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem Imbiss und Getränken.

Moderator und Referenten der Veranstaltung am 26. Mai 2016 werden sein:

Prof. Dr. Roland Schwarze
Leibniz Universität Hannover
Moderation


Prof. Dr.Abbo Junker
Ludwig-Maximilian-Universität München

EU-Arbeitsrecht in Zeiten der Eurosklerose


 Prof. Dr. Martin Henssler
Universität zu Köln

Aktuelle Entwicklungen im Recht des Fremdpersonaleinsatzes


Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte – non profit – Veranstaltung einschließlich Imbiss und Ge- tränken beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 85,00 € + Mehrwertsteuer (101,15 €) und für Nichtmitglieder 98,00 € + Mehrwertsteuer (116,62 €). Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Kostenbeitrages unter Angabe des Namens auf das unten angegebene Konto. Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung, Anmeldeschluss ist der 13. Mai 2016. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Eine weitere Veranstaltung im Jahr 2016 ist bereits fest eingeplant. Bitte merken Sie sich den folgenden Termin vor:

Am 29. September 2016 werden Herr Richter am Bundesarbeitsgericht Prof. Dr. Heinrich Kiel sowie Frau Richterin am Bundesarbeitsgericht Dr. Ursula Rinck referieren.

Mit freundlichen Grüßen

Leibniz Universität Hannover

Laborius –                                                         Brüggehagen + Kramer
Die Fachanwälte für Arbeitsrecht              Kanzlei für Arbeitsrecht


 

Veranstaltung am 11. Februar 2016

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

für unsere Auftaktveranstaltung am 24. September 2015 haben wir großen Zuspruch erhalten. Herzlichen Dank dafür. Unser Dank gilt insbesondere dem uns unterstützenden Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e.V. Wir freuen uns nunmehr, Ihnen die zweite Veranstaltung Arbeitsrecht im Dialog anzukündigen.

Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, 11. Februar 2016 von 18.00 bis 20.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover. Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem Imbiss und Getränken.

Moderator und Referenten der Veranstaltung am 11. Februar 2016 werden sein:

Prof. Dr. Roland Schwarze
Leibniz Universität Hannover
Moderation


Prof. Dr. Matthias Jacobs
Bucerius Law School Hamburg

Mitarbeiterüberwachung


Malte Creutzfeldt
Richter am Bundesarbeitsgericht

Voraussetzungen und
Folgen des Betriebsüberganges

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte – non profit – Veranstaltung einschließlich Imbiss und Ge-tränken beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 85,00 € + Mehrwertsteuer (101,15 €) und für Nichtmitglieder 98,00 € + Mehrwertsteuer (116,62 €). Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich anmelden wollen. Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung, Anmeldeschluss ist der 4. Februar 2016. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2016 sind bereits fest eingeplant. Bitte merken Sie sich die folgenden Termine vor:

Am 26. Mai 2016 werden Herr Prof. Dr. Abbo Junker, Universität München sowie Herr Prof. Dr. Martin Henssler, Universität zu Köln referieren. Am 29. September 2016 werden Herr Richter am Bundesarbeitsgericht Prof. Dr. Heinrich Kiel sowie Frau Richterin am Bundesarbeitsgericht Dr. Ursula Rinck referieren.

Mit freundlichen Grüßen

Leibniz Universität Hannover

Laborius –                                                         Brüggehagen + Kramer
Die Fachanwälte für Arbeitsrecht              Kanzlei für Arbeitsrecht

 


 

Neue Veranstaltungsreihe im Arbeitsrecht in Hannover

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

das Arbeitsrecht befindet sich – getrieben von europarechtlichen Einflüssen und tiefgreifenden Veränderungen durch gesetzgeberische Maßnahmen – stets im Wandel. Beispielhaft sei nur das jüngst in Kraft getretene Mindestlohngesetz und das bevorstehende Tarifeinheitsgesetz genannt. Es ist für Rechtsanwender eine Herausforderung stets auf dem aktuellen Stand zu sein. Die Juristische Fakultät der Leibniz Universität Hannover (Lehrstuhl für Zivilrecht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht) wird daher gemeinsam mit den Fachkanzleien für Arbeitsrecht: Laborius – Die Fachanwälte für Arbeitsrecht und Brüggehagen + Kramer – Kanzlei für Arbeitsrecht eine neue Veranstaltungsreihe

Arbeitsrecht im Dialog

aus der Taufe heben. Ziel der Veranstaltung ist u.a. die Fortbildung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten im Arbeitsrecht sowie der kollegiale und interdisziplinäre Gedankenaustausch. Die Veranstaltungsreihe Arbeitsrecht im Dialog soll zukünftig regelmäßig dreimal im Jahr stattfinden. Sie können jeweils hochkarätige Referenten und Vorträge erwarten.

Die neue Veranstaltungsreihe wird unterstützt vom Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e.V.

Die erste Veranstaltung Arbeitsrecht im Dialog findet am

Donnerstag, 24. September 2015

von 18.00 bis 20.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Festsaal im Alten Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover. Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege bei einem Imbiss und Getränken.

Moderator und Referenten der ersten Veranstaltung am 24. September 2015 werden sein:

Prof. Dr. Roland Schwarze
Leibniz Universität Hannover
– Moderation –

Wilhelm Mestwerdt
Präsident des Landesarbeitsgerichtes Niedersachsen

„Lohn ohne Arbeit,
Annahmeverzug nach der Rechtsprechung des 5. Senats“

Prof. Dr. Ulrich Preis
Universität zu Köln

„Unbillige Weisungsrechte
und überflüssige Änderungskündigungen“

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Der Kostenbeitrag für die gesamte – non profit – Veranstaltung einschließlich Imbiss und Getränke beträgt für Mitglieder des Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V. 85,00 EUR + Mehrwertsteuer (101,15 EUR) und für Nichtmitglieder 98,00 EUR + Mehrwertsteuer (116,62 EUR). Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich anmelden wollen.
Bei Absagen oder Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung. Anmeldeschluss ist der 20. August 2015. Später eingehende Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.