Arbeitsrecht im Dialog

Das Arbeitsrecht befindet sich – getrieben von europarechtlichen Einflüssen und tiefgreifenden Veränderungen durch gesetzgeberische Maßnahmen – stets im Wandel. Beispielhaft sei nur das jüngst in Kraft getretene Mindestlohngesetz und das bevorstehende Tarifeinheitsgesetz genannt. Es ist für Rechtsanwender eine Herausforderung stets auf dem aktuellen Stand zu sein. Die Juristische Fakultät der Leibniz Universität Hannover (Lehrstuhl für Zivilrecht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht) wird daher gemeinsam mit den Fachkanzleien für Arbeitsrecht: Laborius – Die Fachanwälte für Arbeitsrecht und Brüggehagen + Kramer – Kanzlei für Arbeitsrecht eine neue Veranstaltungsreihe Arbeitsrecht im Dialog aus der Taufe heben. Ziel der Veranstaltung ist u.a. die Fortbildung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten im Arbeitsrecht sowie der kollegiale und interdisziplinäre Gedankenaustausch. Die Veranstaltungsreihe Arbeitsrecht im Dialog soll zukünftig regelmäßig dreimal im Jahr stattfinden. Sie können jeweils hochkarätige Referenten und Vorträge erwarten.

Mit Unterstüzung von: